KURSANGEBOT

DIE FRAUENPOWER-GRUPPE: (M)EINE HERZENSANGELEGENHEIT!

Das Projekt “Frauenpower-Gruppe” gründet auf Erfahrungen und Begegnungen, die ich sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext häufig erlebe.

Wie oft:

  • treffe ich auf Frauen, die Schwierigkeiten haben, für ihr Recht einzustehen?
  • spreche ich mit Frauen, die eher Beleidigungen oder Belästigungen dulden, statt sich zu wehren?
  • erlebe ich, wie sich Frauen unterordnen, sei es in Partnerschaften, in ihrer Familie oder im beruflichen Umfeld?
  • erzählen mir Frauen, wie schwer es ihnen fällt, „Nein“ zu sagen?

So oft.

Die Vielzahl an ähnlichen Erfahrungen und Lebensgeschichten hat meinen Wunsch bestärkt, dieses Projekt unbedingt zu realisieren! Die Gruppe bietet Frauen im ersten Schritt einen Raum, in dem sie offen über eigene Bedürfnisse und eigene Grenzen sprechen können. Im zweiten Schritt üben wir, Bedürfnisse zu äußern und Grenzen zu setzen. Dabei geht es keineswegs um ein feministisches Zusammentreffen, sondern um die Exploration und Entwicklung des eigenen Selbstbewusstseins.

IHR VORTEIL IN DER GRUPPE

Es ist schwierig, Verhaltensmuster alleine zu durchbrechen. Im Kurs stärken Sie sich gegenseitig! Die Frauenpower-Gruppe bietet Ihnen einen geschützten Rahmen, in dem ein Austausch stattfindet. Sie sind nicht alleine! Alle Teilnehmerinnen treten aktiv in Interaktion und sammeln in Rollenspielen und “aktivem Training” wertvolle Erfahrungen, die sie auf mögliche Konfrontationen und Konflikte vorbereiten. 

Sie können sich per E-Mail direkt zum kommenden Kursbeginn anmelden. Gerne kläre ich auch vorab telefonisch Ihre Rückfragen zum Kursangebot.

Frauenpower Gruppe 2020

Infos und News – z.B. zum aktuellen Kursangebot – finden Sie jetzt auch bei Facebook